Begrüßung


Wir - mein Lebensgefährte Ulf und unsere beiden Kinder Luis und Paulina, bauen in diesem Jahr ein Schwedenhaus mit der Firma Max-Haus im schönen Mädchenviertel von Hohen Neuendorf. In diesem Blog möchten wir über unsere Erfahrungen berichten.
Wir wünschen allen Interessierten viel Freude am Lesen!


Donnerstag, 24. Januar 2013

Finanzierung


Wir haben sehr gute Erfahrungen mit der PSD-Bank Berlin-Brandeburg gesammelt, so dass wir uns, natürlich schon vor der endgültigen Planung des Hauses, dort haben beraten lassen, wieviel das Haus letztendlich kosten darf. Wir waren angenehm überrascht vom angebotenen Zinssatz und auch von der Summe, die wir letztendlich aufnehmen können (das war aber bevor wir eine genaue Aufstellung der Nebenkosten erstellt haben – die vielen kleinen Beträge summieren sich zu einer erstaunlichen Summe).

Nachdem wir die endgültige Planung für das Haus vorzuliegen hatten, führten wir noch ein langes und anstrengendes Gespräch mit unserer Bank. Es wurde viel hin-und-her-gerechnet, bis wir zu einem für uns sehr zufriedenstellendem Ergebnis gekommen sind.
Wir haben anscheinend einen sehr günstigen Zeitpunkt für unseren Hausbau abgepasst. Die KfW-Darlehen liegen gerade bei 1,41 %!!
Aber wer weiß, das dachten wir schon vor 1 ½ Jahren, als wir unser Grundstück gekauft haben und der Zinssatz ist dann doch noch weiter gefallen.

Gut für uns :-)



Keine Kommentare:

Kommentar posten